Folgende Programme/Aktionen setzen wir im Rheingau-Taunus-Kreis um:

Kindergarten

  • Programm „Kind und Verkehr“ mit den Bausteinen Kind als Fußgänger, Kind als Radfahrer, Kind als Mitfahrer
  • Erzieherinnenseminare für 1 oder 2 Tage, sowie Aufbauseminare
  • Seminare für Erzieherinnen – Eltern – Kind
  • Entwicklung neuer Projekte, wie zuletzt „Schulwegpass“

Schulen

  • Mitwirken bei Schulentwicklungsplan
  • Aktion „Schule beginnt“
  • Gelbe Mützen oder Signaldreiecke für Schulanfänger
  • Radfahrausbildung durch Jugendverkehrsschule
  • Unterstützung Fahrradwerkstätten an Schulen
  • Aktion „Junge Fahrer“ (Unfallfahrzeug Oberstufe und Berufsschule)

Erwachsene

  • Fahr- und Sicherheitstraining PKW und Motorrad
  • Teilnahme an Verkehrsschauen der Verkehrsbehörden
  • Einsatz von Reaktionstestgeräten, Gurtschlitten, Fahrsimulator
  • Seniorenprogramme des Deutschen Verkehrssicherheitsrates
  • Presseinformationen

Weitere Aktivitäten entwickeln wir gerne mit neuen Mitgliedern.